SEONAUTEN

powered by SUMAGO network

TEXT
ERSTELLUNG

Mehr Sichtbarkeit, mehr Besucher, mehr Leads

Wir helfen dir bei der Erstellung von textbasierten
Inhalten zur Verbesserung deiner Sichtbarkeit

500+ Kunden. Start-ups, mittelständische Unternehmen und Konzerne.

Textarten & Textformate im Content Marketing | SUMAGO network

TEXTERSTELLUNG FÜR

Glossare

Erklärende Inhalte aus dem direkten Wirkungskontext.

Advertorials

Die Kunst zu werben und dabei zu unterhalten und zu informieren.

Blogartikel

Sorge mit immer neuem Content dafür, dass sie zu dir zurückkommen.

FAQ-Seiten

Komme deinen Besuchern bei der Beantwortung von Fragen zuvor.

Checklisten

Eine der übersichtlichste Art, Informationen darzustellen. 

E-Books

Mit einem E-Book zeigst du gezielt dein Branchen-Know-How.

Reviews

Der beste Weg, um bei potentiellen Kunden Vertrauen zu erzeugen.

Umfragen

Du willst mehr über deine Kunden erfahren? Dann frag sie doch einfach! 

Bei uns ist die Texterstellung Chef-Sache!

Alle Projekte laufen unter strategischer Aufsicht unseres Gründers Marco Janck. Er ist anerkannter, langjähriger Experte im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Durch diese Betreuungsstruktur sind wir in der Anzahl der Kunden beschränkt. Wir wollen keine Massen-Projekt Agentur sein. Unsere Stärke liegt im persönlichen direkten Kontakt. Die Chemie zwischen uns und Dir ist uns sehr wichtig. 

SEO Betreuung ist Chefsache

Kunden | Auswahl

Maul | Logo
Fischer | Logo
Conrad | Logo
TOPLINK | Logo
Bank of Scotland | Logo
Tonerpartner | Logo
Croset | Logo
Maul | Logo
Fischer | Logo
Conrad | Logo
TOPLINK | Logo
Bank of Scotland | Logo
Tonerpartner | Logo
Croset | Logo

Unverbindliche und kostenlose Anfrage

*“ zeigt erforderliche Felder an

Ich bin dein erster Ansprechpartner:

Inhaber & Geschäftsführer

Marco Janck

SEO Betreuung ist Chefsache

Telefon:
030 | 9599987-20
E-Mail:
support@sumago.de
Adresse:
Motzener Str. 12-14
12277 Berlin

oder einen Termin zum Video-Call buchen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Textarten & Textsorten für deinen Content-Marketing-Mix

Eine wichtige Basis auch für die Suchmaschinen­optimierung (SEO)

Allen Bilderfluten, Infografiken, Chatbots und Videos zum Trotz: Text ist und bleibt bei der Informationsvermittlung im Internet das wichtigste Medium.

Schreiben kann doch jeder, der einen Stift halten kann … oder? 

Ein weitverbreitetes Missverständnis, denn für einen guten Text braucht es mehr, als Buchstaben aneinanderzureihen. Text ist nicht gleich Text: Man muss den richtigen Tonfall für seine Zielgruppe treffen, die wichtigen Informationen von den unwichtigen unterscheiden und verschiedene Stilrichtungen beherrschen. 

Dann stellt sich noch die Frage: 

Geht es um Text auf der eigenen Webseite? Um die Unterbringung von Gastartikeln? Um Artikel über das eigene Unternehmen auf anderen Seiten? Möchtest du deinen Kunden bei der Beantwortung von Fragen zuvorkommen? Willst du etwas von deinen Kunden wissen? Willst du werben oder erklären? Willst du unterhalten oder informieren? 

All diese Differenzierungen erfordern Wissen darüber, wie man seine Leser richtig anspricht.

Wer sich noch nie mit unterschiedlichen Textsorten, Textarten und Zielgruppenansprachen auseinandergesetzt hat, unterschätzt schnell, welche Feinheiten den großen Unterschied machen – zwischen einem Absprung auf Nimmerwiedersehen und einer hohen Conversion Rate auf deiner Webseite.

GLOSSARE

Wer heutzutage etwas im Internet nachschlagen möchte, der landet früher oder später bei der Wikipedia – dem bekanntesten Wiki im Internet. Bei einem Wiki oder Glossar handelt es sich um eine Art Lexikon, das zumeist auf ein bestimmtes Themenfeld spezialisiert ist. So gibt es beispielsweise Wikis zu Nischenbereichen wie dem Zigarrenkonsum. Das Unternehmenswiki muss zum eigenen Produkt passen, um die richtige Zielgruppe anzusprechen. Das Wiki muss außerdem kein reines Textformat sein. Wiki-Einträge lassen sich hervorragend mit Bildern und Videos anreichern, um die Bedürfnisse des Users noch besser und umfangreicher zu befriedigen.

Vorteile von Wikis & Glossaren:

  • Zielgruppenspezifische Ausrichtung, thematisch abgestimmt auf die Bedürfnisse der eigenen User
  • Traffic steigern durch Integration in die eigene Webseite
  • User durch Fachwissen von der eigenen Kompetenz überzeugen
  • Expertenstatus durch umfangreiche Wissenssammlung untermauern

ADVERTORIALS

Als Advertorials bezeichnet man Texte und Artikel, die einen werbenden Charakter haben, aber auch ohne den Werbeaspekt lesenswert sind. Sicherlich hat jeder von uns schon einmal Artikel oder Blogbeiträge gelesen, die mit dem kleinen Zusatz „Sponsored Post“ oder „sponsored“ gekennzeichnet waren. Auf den ersten Blick scheint es sich um ganz normale Beiträge zu handeln, doch der Vermerk deutet darauf hin, dass es sich um ein Advertorial handelt. Man nennt diese Art der Werbung auch „Native Advertising“. 

Obwohl Advertorials den Auftrag haben ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleitung und die entsprechenden Vorteile zu präsentieren, handelt es sich nicht um platte Werbebotschaften. Die vermittelten Inhalte entsprechen der Wahrheit und bieten dem Leser auch dann einen Mehrwert, wenn er keine Kaufabsicht des vorgestellten Produktes entwickelt. Daher können Advertorials sowohl unterhaltsam als auch informativ sein. Wichtig ist vor allem, dass das Textformat Advertorial vom Leser nicht als störend empfunden wird.

Vorteile von Advertorials:

  • Verbindung aus redaktionellen Texten und Werbung
  • Werden nicht als störend empfunden
  • Umgehung von Banner Blindness
  • Gut geeignet für Blogs und Social Media
  • Zusätzlich kombinierbar mit anderen Content-Formaten

BLOG BEITRÄGE

Ein eigener Unternehmensblog ist eine feine Sache, doch erfordert er viel Aufmerksamkeit und eine kontinuierliche Betreuung. Ein Blog ohne gute Inhalte sieht nicht gut aus und findet keine Beachtung. Ein Blog ohne regelmäßige Veröffentlichungen gerät schnell wieder in Vergessenheit. Nicht jedes Unternehmen besitzt genug Personal, um regelmäßig Blogbeiträge zu schreiben, die auch lesenswert sind.

Interessante und vielgelesene Blogs müssen lebendig sein. Blogbeiträge von Gastautoren sorgen für eine redaktionelle Vielfalt und kreative Freiheit, die die Leser begeistert. Mit gut recherchierten Texten und Artikeln untermauert man den eigenen Status als Experte auf seinem Gebiet, nur so erreicht man direkt die eigene Zielgruppe. Mit Blogbeiträgen als Content-Format lassen sich gezielt die eigene Beliebtheit und Reichweite steigern. Lesenswerte Texte werden gerne geteilt und verlinkt, wodurch sie auch dem organischem Link Building nachhelfen.

Vorteile von Blogbeiträgen:

  • Große kreative Freiheit und vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Kundenbindung stärken und Leser zu Fans der Marke machen
  • Sich als Experte in seinem Fachgebiet profilieren
  • Organischer Linkaufbau 

E-BOOKS

E-Books sind im digitalen Zeitalter auf dem Vormarsch. Umfang und Ausrichtung eines E-Books können dabei komplett variieren. Eine Onlinemarketing-Agentur kann zum Beispiel ein E-Book mit dem Titel „Die 15 besten Content Marketing-Strategien“ veröffentlichen. Für einen Anbieter von Gärtnereibedarf würde sich zum Beispiel eher ein E-Book zum Thema „Bewässerung für den heimischen Garten“ eignen. Eines haben alle E-Books gemeinsam – sie vermitteln Fachwissen. Die Autoren sind Experten ihres Faches und lassen die Leser an ihrem Wissen teilhaben.

Daher eignet sich das Content-Format E-Book hervorragend, um sich selbst einen Expertenstatus aufzubauen und zu festigen. Das steigert im Nachhinein auch die eigene Bekanntheit und hilft bei der Lead-Generierung.

Vorteile von E-Books:

  • User durch Fachwissen von der eigenen Kompetenz überzeugen
  • Den eigenen Expertenstatus untermauern
  • Lead-Generierung steigern 

FAQ SEITEN

Versuch dich einmal in deine Kunden hineinzuversetzen. Welche Fragen kommen bezüglich Produkt, Dienstleistung oder Unternehmen häufig auf?

Durch die Bereitstellung von FAQ-Seiten nimmst du die Beantwortung vorweg. Besucher deiner Website müssen nicht erst umständlich nach Antworten suchen oder sich persönlich an dich wenden. Sie finden alle Informationen auf einen Blick. Das verbessert die User Experience und sorgt für eine bessere Kundenzufriedenheit. Die Textsorte FAQ-Seiten ist auf den ersten Blick ein einfaches Content-Format, dessen Potenzial man auf keinen Fall unterschätzen sollte.

Vorteile von FAQ-Seiten:

  • Simples Content-Format mit hohem Nutzen
  • Immer Spezifisch für Dein Unternehmen
  • Usability verbessern
  • Vertrauen beim Kunden steigern 

CHECKLISTEN

Wer hat in dieser schnelllebigen Welt von heute noch Zeit dafür langatmige Artikel und Texte zu lesen, wenn sich die Kernaussage oft in drei Stichpunkten zusammenfassen lässt? Checklisten schaffen Abhilfe. Die präsentierten Informationen können schnell konsumiert werden und lassen sich leicht merken. Dabei kann das Thema gänzlich frei gewählt werden. Listen können der reinen Unterhaltung dienen, praktische Anleitungen liefern, aber auch komplexes Fachwissen einfach wiedergeben. 

Toplisten, Checklisten, Anleitungen – es gibt mittlerweile ganze News-Portale, die sich auf diese Textformate spezialisiert haben. Bei Listen handelt es sich um eine Textsorte, die auch ideal auf dem Smartphone funktioniert. Das ist ein weiterer Grund, warum Listen so beliebt sind und auch gerne in den sozialen Netzwerken geteilt werden.

Vorteile von Listen:

  • Werden gerne und häufig geklickt
  • Thematisch vielfältig einsetzbar
  • Ideal für Mobile und Social Media geeignet
  • Komplexe Themen einfach erklären

REVIEWS

Wenn es um eine Kaufentscheidung geht, verlassen wir uns alle gern auf Erfahrungsberichte. Die können in ganz unterschiedlicher Form daherkommen. Zum Teil sind es Kundenbewertungen auf Internetportalen, zum Teil sind es Produktvergleiche, zum Teil Videos bekannter YouTuber, die Produkte auspacken und testen oder aber eine Empfehlung von einem engen Freund.

Produkttests schaffen Vertrauen beim Kunden – sofern sie denn auch „echt“ sind. Oft wird einem Werbung als objektiver „Produkttest“ verkauft und auch für die ein oder andere Bewertung im Internet ist schon Geld geflossen. Doch mit einem authentischen Produktreview lässt sich das Ansehen der eigenen Marke unglaublich steigern. Zufriedene Kunden werden sich freuen, wenn sie mit dem Produkttest übereinstimmen und das Produkt ihrerseits weiterempfehlen.

Vorteile von Produkttests:

  • Für fast jedes Unternehmen geeignet
  • Alle Vorzüge deines Produktes/deiner Dienstleistung in herausstellen
  • Vertrauen beim Kunden schaffen
  • Zielgruppen gerichtete Ansprache

UMFRAGEN

Wie bringe ich mein Unternehmen voran? Wie erhöhe ich das User Engagement meiner Follower? Was erwarten meine Follower und Kunden von mir?

Umfragen können dir die Antwort auf fast alle deine Fragen liefern. Geht es um die Entwicklung neuer Ideen, lassen sich durch vorherige Umfragen innerhalb der eigenen Zielgruppe wichtige Erkenntnisse gewinnen. Aber Umfragen besitzen auch Unterhaltungswert. In den sozialen Netzwerken durchgeführte Umfragen sind dafür bekannt, reges Engagement auszulösen. Egal, ob die Umfrage als Textsorte oder interaktiv über Social Media erfolgt und ausgegeben wird, hier erhältst du direktes Feedback deiner Community.

Vorteile von Umfragen:

  • Texte mit direkter Kundeninteraktion
  • Hohes Social Media-Engagement
  • Neue Ideen im Vorfeld testen