Der Openlinkgraph von Sistrix

Viele Kenner der SEO Szene haben es schon seit Langem gehört. Sistrix plant mit dem Openlinkgraph einen Launch in Reaktion auf den Wegfall der Yahoo SE Daten. Ok, im Grunde schon viel länger, weil Johannes ja sicherlich bewusst war, dass es besser ist auf eigenen Beinen zu stehen. Seit dieser Woche haben jetzt einige Beta Nutzer Zugang zum Openlinkgraph Tool. Meine Erfahrungen und erste Bilder habe ich auf dem SUMAGO Blog “Openlinkgraph” zusammen getragen. Wer also einmal etwas zu dem neuen Sistrix Schlachtschiff wissen will, der liest sich einfach mal die Vorstellung durch.

Johannes selber hat auch schon in diesem und diesem Post auf den Openlinkgraph hingewiesen. Der Launch wird sicherlich nach der DMEXCO erfolgen. Es gibt es noch sehr viele Erweiterungs-und Optimierungsmöglichkeiten aber der Anfang in die richtige Richtung ist gemacht.

Wer sich den Open Link Graph in Live ansehen mag, der schaut einfach auf der DMEXCO am Stand von Sistrix vorbei.

3 Antworten auf Der Openlinkgraph von Sistrix

christian

Unser gutes altes Sistrix.

Gut das sie reagiert haben, einfach top.
Allerdings müssen jetzt auch free online tools wie x4d nachziehen.
Denn wer braucht schon ein Tool das nicht richtig analysiert.

Grüße aus München
Christian

Pingback: - SEO Neuigkeiten